Der Rheingold

Einer der schönsten Fernzüge im Dampflokzeitalter

 

Hier das limitierte Sondermodell von Märklin anlässlich des Jubiläums "75 Jahre Rheingold". Mein Schatz schenkte mir den kompletten Zug in der schönen blauen Blechkassette, in der sich folgende Einzelteile verstecken:

Die Dampflok der BR 18.4 mit Digital-Decoder, geregeltem Hochleistungsantrieb, Lokpfeife und Läutewerk, alles über die Control-Unit schaltbar, selbstverständlich mit Anfahr- und Bremsverzögerung.

1 Salonwagen 1.Klasse mit Küche

1 Salonwagen 1. Klasse ohne Küche

1 Salonwagen 2. Klasse mit Küche

1 Salonwagen 2. Klasse ohne Küche

1 Gepäckwagen

Länge des Zuges 156,2cm

Die Lokomotive und Wagen sind in Sonderausführung und einzeln nicht erhältlich!

   

   

   

Falls es einmal eine Sonderfahrt in genau diesem Zug geben sollte, ich bin auf jeden Fall dabei!

 

 

Zurück zur Startseite

24.04.2004